Neuer Unterboden!

07.08.2022

Intensives Wochende für die fleissigen HelferInnen
Am 6. August baute eine Gruppe von motivierten Vereins-Mitgliedern den alten Unterboden im grossen Dojo aus und bereits am Sonntag Nachmittag waren dank sorgfältiger Planung und Vorbereitung, einer gut koordinierten Organisation und dem grossen Einsatz der Helfer und Helferinnen, alle Arbeiten am neuen Federboden abgeschlossen.

Somit konnte der Trainingsraum bereits ab Montag, 8. August wieder genutzt werden. Vielen Dank an René, Karin, Ole, Inga, Lieni, Martina, beide Dominic, beide Peter, Bruno, beide Marco, Stefan, Mario, Janis, Kay, Roger, Quirin, Roland, Eveline, Matthias, Eric und Thomas.

Der neue Boden ist gelenk- und rückenschonender und das Fallen ist wesentlich angenehmer als jeder andere Boden, vor allem auch bei intensiven Trainingseinheiten.