Corona Schutzkonzept

22.06.2020

Corona Lockerungen
Seit dem 8. Juni dürfen wir unsere Budo-Disziplinen
wieder ohne Voranmeldung und mit Körperkontakt ausüben. Vor und nach dem Training gelten weiterhin die aktuellen Abstand- und Hygienevorgaben des Bundes. Die Garderoben und Duschen können deshalb nur sehr eingeschränkt genutzt werden. Der Bund verlangt auch, dass in konstanten Gruppen trainiert wird, ein gelegentlicher Wechsel in eine anderer Trainingsgruppe ist also vorläufig nicht möglich. Die Trainings finden mit wenigen Ausnahmen wieder gemäss dem Stundenplan vor dem Lockdown statt.