Trainingspause bis zum 19. April

16.03.2020

Corona-Virus
Der Trainingsbetrieb wird gemäss Bundesbeschluss vom 16. März bis zum 19. April 2020 unterbrochen. Es sind ausnahmslos alle Trainings jeglicher Sektionen betroffen. Geplante Prüfungstermine werden verschoben und bei Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes neu festgelegt. Wir bitten um Verständnis und hoffen, ab dem 20. April den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen zu können. Bei allfälligen Rückfragen stehen wir Ihnen über das Kontaktformular gerne zu Verfügung.