Schülerteam auf Rang 6

23.06.2018

Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaftsfinal St.Gallen
Wil gegen JC Nippon/Oberuzwil   
8:8 (37:37) n.V. 2:4
Wil gegen JC Uster 1    8:8  (37:40)

Wie im Vorjahr zeigte das Schülerteam am Finaltag starke Leistungen. Gegen den erfolgreichen Titelverteidiger stand es nach den regulären 8 Kämpfen unentschieden. Drei Gewichtsklassen wurden ausgelost und wiederholt; das Glück war auf der Seite des Gegners. Auch die zweite Begegnung gegen den Seriensieger JC Uster 1 ging denkbar knapp mit einer Wertung Differenz verloren.

Für Wil standen im Einsatz:
Jan Durrer, 4/20
Paul Strässle 4/20
Runa Schönenberger, 4/14
Levin Bänninger, 2/10
Svenja Cadonau 2/10
Eva Wiesli
Janis Kaderli
Ramona Cadonau

Sina Schönenberger
Ava Schönenberger
Romero Lüthi
Maurus Signer
Jordèn Shitsetsang

Rangliste
1. JC Nippon/Oberuzwil
2. JC D
ornbirn
3. JC Wetzikon/Sihltal
4. JC Uster 1
5. KG Buchs/Ruggell
6. BSC Arashi Yama Wil
7. JC Uster 2
8. Gommiswald-Ilanz
9. JT Regensdorf
10. JC St.Gallen_Gossau
11. UJC Hohenems
12. JC Weinfelden
13. KG Bregenz/Feldkrich (Einsatz zu alter Kinder!)