Aktuelle Corona-Vorgaben

17.02.2022

Corona-Verordnungen per 17. Februar 2022
Ab 17. Februar entfällt die Zertifkats- und Maskenplicht für Sportaktivitäten. Somit können wieder alle Budokurse gemäss regulärem Trainingsplan stattfinden und alle Mitglieder können uneingeschränkt am Training teilnehmen. Wir freuen uns und werden zum Schutz der Trainierenden die bewährten Lüftungs- und Reinigungsmassnahmen aufrecht erhalten.

Weiterhin gilt:
- Bei Anzeichen von Krankheit zuhause bleiben (Fieber, Husten, Schnupfen, Kratzen im  
  Hals, kein Geschmacksempfinden)

- Die Hände vor und nach dem Training desinfizieren oder gründlich mit Seife waschen.
- Jedes Trainingsgerät und die Matten nach der Benutzung desinfizieren.
- Der Abstand von 1.5m sollte möglichst eingehalten werden.- In Taschentuch oder
  Armbeuge husten oder niesen

- Keine Hände schütteln und nicht ins Gesicht fassen
- Rückkehrer aus Risikogebieten müssen allfällige Quarantänefristen einhalten.