Sport-verein-t

Fünf Jahre nach der ersten Anerkennung musste für die bereits zweite Verlängerung des Labels "Sport-verein-t" der IG St.Galler Sportverbände ein umfangreiches Dossier eingereicht und eine Verlängerung beantragt werden. Dafür wurden alle erforderlichen Unterlagen zu den Themen Vereinsstrukturen, Integration, Ehrenamt, Nachhaltigkeit sowie Gewalt- und Suchtprävention zusammengestellt und eingereicht. Nach eingehender Prüfung der Kommission hat diese unsere Label-Anerkennung bis Ende 2018 verlängert.

Jahresbericht der IG St.Galler Sportverbände:


Jubiläumsfeier «Sport-verein-t» als Höhepunkt im 2016

Pionierangebot der Interessengemeinschaft St.Galler Sportverbände im Jahre 2016:
Im 2016 durfte «Sport-verein-t» sein 10jähriges Jubiläum feiern. Ein Festanlass in Gossau unterstrich die starke Entwicklung des st.gallischen Pionierangebotes und dokumentierte das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Label-Trägern aus 28 verschiedenen Sportarten. Auch im Jubiläumsjahr 2016 hat sich deren Zahl weiter erhöht.

"Was ist denn das?" oder "Was soll denn das?"
Oft waren diese und ähnliche Fragen insbesondere in der Startphase des schweizweit einmaligen Angebotes von den Verantwortlichen der IG St.Galler Sportverbände zu beantworten. Macht es wirklich Sinn, in einer Zeit der hohen Beanspruchung in Familie, Beruf, in der Gesellschaft oder eben auch im Sportverband bzw. -verein ein solches Projekt zu lancieren? Ist es möglich, die bereits belasteten ehrenamtlich tätigen Funktionärinnen und Funktionäre zusätzlich zu fordern? - Ein überzeugtes «Ja», war die Antwort! Gerade weil man um die Sorgen in Sportvereinigungen und in der Gesellschaft wusste, war der Aufbau eines neuen, in vielerlei Hinsicht unterstützenden, Angebotes wichtig. Dieses Wissen war die eigentliche Triebfeder zum Aufbau von «Sport-verein-t». ... weiterlesen

Wir bekennen uns nach wie vor zum entsprechenden Ehrenkodex und wir wollen diesem mit konkreten Massnahmen und entsprechendem Verhalten nachleben:

  • Wir integrieren und akzeptieren Menschen unterschiedlicher Herkunft und Menschen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.
  • Wir behandeln alle Mitglieder gleichwertig und fördern den gegenseitigen Respekt und die gegenseitige Anerkennung. Ihre Familien werden aktiv ins Vereinsleben mit einbezogen.
  • Wir setzen uns für die Gewalt- und Suchtprävention ein und bemühen uns bei Konflikten um eine respektvolle Austragung und gerechte Lösungen.
  • Wir unterstützen die Freiwilligenarbeit aktiv und stärken das Ehrenamt.
  • Wir verhalten uns solidarisch gegenüber der Gesellschaft, indem wir gemeinschaftlich wirken, verantwortungsvoll mit den Ressourcen umgehen und so unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

Weitere Auskünfte über das Label «Sport-verein-t» in unserem Verein erhalten Sie über info(at)budo-wil.ch.